Künstler

img
Jean-Luc Delvaux
Comiczeichner

Der 1970 im belgischen Huy geborene Jean-Luc Delvaux zeichnet schon seit seiner Kindheit. Seine künstlerischen Vorbilder sind Tillieux, Franquin und Will, die Zeichner der Helden seiner Kindheit.

Nach einer Ausbildung am Institut St. Luc arbeitet er im Studio Graton an den Dossiers Michel Vaillant. Zwei Alben seines Helden Le Marquis werden bei dem Verlag Lefrancq 1995 und 1997 veröffentlicht. Außerdem veröffentlicht er eine Comic-Serie im Fachmagazin Gazoline.

Mit seinem Freund Thierry Dubois, Illustrator und Kenner der Nationalstraße 7, entwickelt er den Journalisten Jacques Gibrat, der in den 1950er Jahren Kriminalfälle auf den französischen Straßen löst. Bisher sind bei Salleck Publications sechs Alben erschienen.

 

© Abb.: Salleck Publications / Jean-Luc Delveaux